Konzept

„Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.“ – Albert Einstein

“Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere.
Lass es mich tun und ich verstehe!” – Konfuzius

„Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.“ – François Rabelais

 

Unsere pädagogischen Vorstellungen orientieren sich an den Grundkonzepten der Reform- und Alternativpädagogik. Durch die Verbindung unterschiedlicher pädagogischer Ansätze möchten wir die Kinder in ihrer Einzigartigkeit ansprechen und ihnen ganzheitliches Lernen ermöglichen.

Jedes Kind soll sich mit seinen individuellen Voraussetzungen angesprochen fühlen, innerhalb des geschützten Rahmens unserer Gruppen frei entfalten können und in Begleitung von unseren Betreuerinnen Neues entdecken.

Grundlage unserer Arbeit ist ein liebevoller, wertschätzender Umgang miteinander.

Kind hält Hand eines Erwachsenen